Beiträge von skandarnor

    Bei mir auf der Arbeit kursiert ein Gerücht, ob das wirklich stimmt das weiß ich nicht, aber ich erzähle es hier trotzdem mal.


    Es geht darum, dass Europa-Park bei den Sicherheitskontrollen eine neue Regelung eingeführen möchte, wann diese gelten sollte is unklar.


    So behauptete es ein Kollege von mir, der mit seiner Familie vergangenes Wochenende auch im Rust war.


    Wie sieht die neue Regelung aus?

    Jeder Besucher muss in Zukunft ihren Personalausweis oder Reisepass dabei haben.

    Nicht-EU-Bürger müssen sogar ihren Visum oder ihre Aufenthaltsgenehmigung dabei haben.

    Diese Papiere müssen bei der Sicherheitskontrolle auf Verlangen vorgelegt werden. Wenn man seinen Personalausweis nicht dabei hat, dann muss damit gerechnet werden, das man kein Zugang zum Park gewährt wird. Allerdings gilt dies nicht für Besucher die noch im Alter sind, indem noch keine Pflicht eines Personalausweises besteht, aber einen Kinderreisepass könnte erforderlich sein.


    Aber das ist wie ich bereits gesagt habe noch ein Gerücht. Aber ich halte es dennoch für möglich.


    Der Kollege von mir hatte am der Sicherheitskontrolle einen Smalltalk mit einem Sicherheitsdienstmitarbeiter gehabt und dieser behauptet, dass es bald möglicherweise diese neue Regelung gibt, welches ich hier bereits erwähnt habe.

    Ich kann in Grund genommen Kornos Recht geben.

    So ein ähnlicher Fall gab es auch in meinem Kollegenkreis, da hat einer mit seiner Familie Urlaub im Bayern verbracht und das Hotel war eine Katastrophe. Lange Rede kurzer Sinn, er hat in einem bekanntesten Bewertungsportal seine Kritik verfasst.

    Aber statt eine Entschuldigung des Hotelchefs flatterte nach einigen Wochen ein Wisch ins Haus mit der Aufforderung, die Bewertung löschen zu lassen.


    Und was die Sicherheitskontrollen in Europa-Park angeht. Ich halte die Behauptung von den vom Andrones erwähnten Insider auch Plausibel.

    Hi,



    So wie es aussieht ist der Artikel 13 beschlossene Sache.


    Übrigens dieser Text im Zitat-Feld darf weiterverwendet werden, aber es ist vom Autor wünschenswert, das man ihn und das Video auf YouTube als Quelle genannt wird.

    Das ist der Autor: Xhelron (YouTube-User)

    In der Videobeschreibung gibt es ein Link, indem man den Text als PDF herunterladen kann, aber ich werde es hier anhängen.

    Auch ich habe mal Gehört das Blindenführhunde u.a. in Lebensmittelgeschäften rein dürfen.


    Warum sich die Ladenbesitzer so einen Aufruhr machen, das kann ich euch erklären.

    Zum einem liegt es an die Hygienevorschriften, die in Lebensmittelgeschäften gelten und die Ladenbesitzer fürchten Ärger mit der Lebensmittelüberwachung.


    Zum Anderen berufen sich die Ladenbesitzer auf ihr Hausrecht und sind daher der Ansicht, das die Hundeverbotsschilder auch für Blindenführ- und Assistenzhunde gelten.

    Hi,


    Mit welchem Betriebssystem habt ihr angefangen oder welches war auf euren ersten Computer installiert?


    Mein Opa hatte schon Ende der 80er Jahre einen Computer mit MS-DOS 3.3 und PC/GEOS, er war selber noch im IT -Bereich tätig.

    Als er in Rente ging, durfte er den PC behalten und ich habe auf dem PC gezockt^^.


    Irgendwann bekam ich einen eigenen Computer und da war Windows 98 und habe einige Spiele gehabt welches auch bekannt sind, habe auf dem auch meine Hausaufgaben gemacht!

    Hallo SkayritarBase-Team,


    Gemäß Nutzungsbedingungen sind animierte Bilder in Signaturen nicht erlaubt.

    Aber kann es auch Möglich sein, das hier keine animierte verwendet werden darf?


    Ich danke im voraus und gute Nacht.:sleeping: