Keine Sicherheitskontrollen bei Mitarbeiter von Europa-Park?

  • Allgemeine Verkehrskontrollenn durch die EP-Security? Zu mir hat Mal einer gesagt, das ein privater Sicherheitsdienst schon allegmeine durchführen darf, solange es nur auf privatem Gelände stattfindet.


    Aber wenn es mir Mal sowas passiert, dann würde ich zur Polizei gehen und Mal erkundigen ob private Sicherheitsdienste überhaupt allgemeine Verkehrskontrollen durchführen dürfen.

    Der große Meister Andrones.


    Ein Handy-Kunde ruft bei der Service-Hotline an, doch es geht keiner ran. Inzwischen ist er schon ein alter Mann und hängt immer noch an der Warteschleife dran. :D

    Einmal editiert, zuletzt von Andrones ()

  • Allgemeine Verkehrskontrollenn durch die EP-Security? Zu mir hat Mal einer gesagt, das ein privater Sicherheitsdienst schon allegmeine durchführen darf, solange es nur auf privatem Gelände stattfindet.

    Ich glaube schon, das sie das dürfen, denn auf privaten Parkplätze die öffentlich zugänglich sind (wie z.B. von Supermärkte, Kaufhäuser etc.) steht meisten entweder auf Schilder oder in der Benutzungsordnung, das auf den Parkplätzen die StVO gilt.

    Gut, allgemeine Verkehrskontrollen darf nur Polizei durchgeführen, aber ich habe gehört, das wenn sowas auf privatem Gelände stattfindet, dann dürfen selber die private Sicherheitsdienste das machen und das im Rahmen des Hausrechts.

  • Bei mir auf der Arbeit kursiert ein Gerücht, ob das wirklich stimmt das weiß ich nicht, aber ich erzähle es hier trotzdem mal.


    Es geht darum, dass Europa-Park bei den Sicherheitskontrollen eine neue Regelung eingeführen möchte, wann diese gelten sollte is unklar.


    So behauptete es ein Kollege von mir, der mit seiner Familie vergangenes Wochenende auch im Rust war.


    Wie sieht die neue Regelung aus?

    Jeder Besucher muss in Zukunft ihren Personalausweis oder Reisepass dabei haben.

    Nicht-EU-Bürger müssen sogar ihren Visum oder ihre Aufenthaltsgenehmigung dabei haben.

    Diese Papiere müssen bei der Sicherheitskontrolle auf Verlangen vorgelegt werden. Wenn man seinen Personalausweis nicht dabei hat, dann muss damit gerechnet werden, das man kein Zugang zum Park gewährt wird. Allerdings gilt dies nicht für Besucher die noch im Alter sind, indem noch keine Pflicht eines Personalausweises besteht, aber einen Kinderreisepass könnte erforderlich sein.


    Aber das ist wie ich bereits gesagt habe noch ein Gerücht. Aber ich halte es dennoch für möglich.


    Der Kollege von mir hatte am der Sicherheitskontrolle einen Smalltalk mit einem Sicherheitsdienstmitarbeiter gehabt und dieser behauptet, dass es bald möglicherweise diese neue Regelung gibt, welches ich hier bereits erwähnt habe.

  • Jeder Besucher muss in Zukunft ihren Personalausweis oder Reisepass dabei haben.

    Nicht-EU-Bürger müssen sogar ihren Visum oder ihre Aufenthaltsgenehmigung dabei haben.

    Diese Papiere müssen bei der Sicherheitskontrolle auf Verlangen vorgelegt werden. Wenn man seinen Personalausweis nicht dabei hat, dann muss damit gerechnet werden, das man kein Zugang zum Park gewährt wird. Allerdings gilt dies nicht für Besucher die noch im Alter sind, indem noch keine Pflicht eines Personalausweises besteht, aber einen Kinderreisepass könnte erforderlich sein.

    8|


    Krass! So wie man vom Zoll an der Grenze kontrolliert wird?

    Ich bin mal Gespannt was sich die Macks und die Verantwortlichen als nächstes ausdenken, wenn die so weiter machen, dann wird Europa-Park bald zur einer Festung!

  • 8|

    Ich bin mal Gespannt was sich die Macks und die Verantwortlichen als nächstes ausdenken, wenn die so weiter machen, dann wird Europa-Park bald zur einer Festung!

    Ob das wirklich stimmt, das mag ich zu bezweifeln. Denn sowie skandanor geschrieben hat, ist es nur ein Gerücht, aber ich halte es für plausibel. Denn in den TV-Nachrichten habe ich gehört, das es schon bereits in den Freibäder indem dort häufig Schlägereien gibt, praktiziert wird. Nicht das sie nur Securitys im Einsatz haben und für Sicherheit und Ordnung sorgen, sondern mann muss an der Kasse seinen Personalausweis vorlegen.